Physikpreis 2016:

Der Verein zur Förderung von Wissenschaft  und Kultur in Lennep e.V.

ruft auf zum Wettbewerb 2016 um den

Physik-Preis

zur Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses im Bergischen Land.

 

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF bis Q2
der weiterführenden Schulen aus dem Bergischen Land.

Erwartet werden eigenständige Arbeiten zum Thema:

Meine Ausarbeitungen zu einer physikalischen Problemstellung
Wählen Sie Ihr Thema selbst!

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 können ihre Facharbeit als Bewerbung einreichen,
alle anderen eine entsprechende Arbeit.
 

Insgesamt wurden 9 Arbeiten von 3 Teilnehmerinnen und 7 Teilnehmern eingereicht.

Die Preisverleihung fand am
20.11.2016 ab 11 Uhr
in der Klosterkirche in Remscheid-Lennep statt.

1. Preis:
 
Andreas Heinrich,
Städtisches Wüllenweber-Gymnasium, Bergneustadt
Thema der Arbeit: Die Leonardo-Brücke, eine Brücke ohne Kleber und Schrauben

2. Preis:

Olivia Rück und Hannah Wahle,
Carl-Duisberg-Gymnasium, Wuppertal
Thema der Arbeit: Sicherheitssysteme im Auto

3. Preis:

Jagalan Amirthalingam,
Gymnasium Siegesstr,  Wuppertal
Thema der Arbeit: Wirkungsweise und Bedeutung des Erdmagnetfeldes beim Einwirken von Sonnenwinden
   
 

Sonderpreis des Landtagsabgeordneten Sven Wolf für eine besonders nachhaltige Arbeit:


 
Miriam Jaenecke,
Röntgen Gymnasium, Remscheid
Thema der Arbeit: Aufnahme von Kontrastmittel bei Pflanzen

 

Das Programm als PDF
     
 

 

Die Berichterstattung aus dem Lüttringhauser Anzeiger vom 24.11.2016 als PDF

 

Die Berichterstattung aus dem rga vom 21.11.2016 als PDF

 

Die Sieger vom Präsentationstag am 20.09.2016 stehen fest:

1. Preis
Andreas Heinrich
Die Leonardo-Brücke
(Städt. Wüllenweber-Gymnasium, Bergneustadt)

2. Preis
Olivia Rück und Hannah Wahle

Sicherheitssysteme im Auto
(Carl-Duisberg-Gymnasium, Wuppertal)

3. Preis
Jagalan Amirthalingam
Wirkungsweise und Bedeutung des Erdmagnetfeldes beim Einwirken von Sonnenwinden
(Gymnasium Siegesstraße, Wuppertal)
 

Herzlichen Glückwunsch!


(v.l.n.r.: J. Amirthalingam, H. Wahle, O. Rück und A. Heinrich)

 

Hier sind die Informationen zum Präsentationstag am 20. September 2016!

Hier findet man das Programm zu dem Präsentationstag am 20. September 2016!

 

Die Termine sind:

Anmeldeschluss: 12. April 2016

Spätester Tag der Abgabe (siehe "Anmeldung", Wettbewerbsbedingungen): 05. Juli 2016

Tag der Präsentationen (siehe Nr. 5 der Wettbewerbsbedingungen): 20. September 2016

Tag der Preisverleihung (siehe Nr. 6 der Wettbewerbsbedingungen): 20. November 2016

 

Den Einladungsflyer, Wettbewerbsbedingungen und Informationen zu den Präsentationen finden Sie hier.